Zutaten fürPortionen

250 gSpaghetti
50 ggeräucherter durchwachsener Speck
1 Knoblauchzehe
1 kleiner BundPetersilie
50 gParmesankäse
3 Eier (Größe M)
5 ELSchlagsahne
1 n.B.Salz und Pfeffer
1 Backpapier
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Spaghetti Chips: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Zutaten vorbereiten

Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Speck würfeln. Knoblauch und Petersilie hacken hacken. Parmesan fein reiben. Dann Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan, Speck, Knoblauch und 2/3 der Petersilie unterrühren.

Schritt 2: Zutaten vermengen

Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit die Eier-Mischung zurück in den Topf geben, bei schwacher Hitze 1–2 Minuten schwenken, bis Eier-Mischung andickt.

Schritt 3: Chips backen

Die Masse auf einem mit Backpapier angelegten Blech in kleine Nester anrichten und im Ofen goldbraun backen. Mit Soße und Petersilie anrichten.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für die Spaghetti Chips gibt es hier: