Zutaten fürPortionen

100 gSpaghetti
1 Ei
2 ELMilch
60 gKäse gerieben
1 KugelMozzarella
1 Msp.Salz und Pfeffer
1 HandvollCocktailtomaten
1 Kräutersalat
1 Butter

1 Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

2 Warmes Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die dünnen Spaghetti  darin 3 Minuten kochen, abgießen und kalt abspülen.

3 In der Zwischenzeit das Ei mit der Milch, Salz und Pfeffer verquirlen und den geriebenen Käse untermischen. Die Cocktailtomaten in kleine Stücke schneiden, den Mozzarella abtropfen lassen und in dicke Scheiben schneiden

4 Die Butter in einer backofenfesten Pfanne (ohne Kunststoffgriff) auf dem Herd schmelzen lassen und in dieser Zeit die Spaghetti mit der Ei-Käsemischung gut vermischen. In die Pfanne geben und ca. 2-3 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten lassen. Nicht umrühren! Die Unterseite sollte leicht gebräunt sein und sich mit einem Pfannenwender anheben lassen. Dann die Pfanne in den Backofen auf mittlere Stufe stellen und ca. 8 - 10 Minuten backen. Nun den Mozzarella auf den Spaghetti verteilen und den Grill zuschalten. 5 Minuten schmelzen lassen. Geht auch ohne Grill, dauert dann evtl. 3 Minuten länger.

5 Die Pfanne herausnehmen, die Tomaten und ein paar Blätter Basilikum darauf verteilen. Evtl. noch etwas salzen. Dann den Kräutersalat auf der Pizza verteilen.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten