Zutaten fürPortionen

1 ⅛ kgfrisches Lachsfilet
6 ELKaffeebohnen
2 ELschwarze Pfefferkörner
2 ELPimentkörner
12 ELMeersalz
6 ELZucker
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Hausgebeizter Kaffeelachs: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Lachs vorbereiten

Den Lachs auf Frische kontrollieren und wenn vorhanden, noch die letzten Gräten entfernen.

Schritt 2: Zutaten zerkleinern

Alle Zutaten mörsern und dann über das Lachsfilet geben.

Schritt 3: Fisch kühlen

Anschließend den Lachs gut zugedeckt (am besten vakuumiert) für 24 Stunden in den Kühlschrank geben.

Schritt 4: Gericht anrichten

Zum Schluss den Lachs noch in hauchdünne Scheiben schneiden, schön auf Tellern drapieren und mit etwas Salat ausdekorieren.

Guten Appetit!