Zutaten fürPortionen

1 kg Garnelen
250 ml Kokosmilch
300 g Maniokwurzel
200 g Kürbis
1 EL Palmöl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Chilischote scharf
1 Handvoll Koriander
2 Zehen Knoblauch
100 g Reis
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Zubereitung

Den Reis kochen. Geschälte Maniokwurzel und Kürbis 20 Minuten kochen. Danach zusammen mit Kokosmilch in einem Mixer zu einer breiigen Masse verrühren.

Die geschälten Garnelen in Palmöl zusammen mit klein-gehacktem Chili und Knoblauch scharf anbraten und die Maniok-Kürbis-Kokosmilch Masse dazu geben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 5 Minuten schmoren lassen. Kurz vor dem Servieren gehackten Koriander dazu geben und gut verrühren.

Mit gekochten Reis und gebratenem Maniokmehl servieren. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten