Zutaten fürPortionen

2 Brötchen vom Vortag
200 mlwarme Vollmilch
2 Prisen Salz
1 kleines Glas Kapern (in Lake)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Lauchzwiebeln
1 ELButter
100 mlWeißwein
650 ggemischtes Hackfleisch
4 Eier
2 TLmittelscharfer Senf
1 ELButter
2 ELfein gehackte glatte Petersilie
1 ELfein gehackter Rosmarin
1 Prise Paprikapulver edelsüß
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
3 ELOlivenöl
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

Die warme Milch mit 1 Prise Salz würzen und die Brötchen darin einweichen. Inzwischen die Kapern abtropfen lassen, dabei die Lake auffangen. Die Kapern fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und den weißen bis hellgrünen Teil in feine Röllchen schneiden.

 

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit verkochen lassen. Die Pfanne vom Herd ziehen und die Zwiebeln leicht abkühlen lassen.

 

Die Brötchen gut ausdrücken und in einer Schüssel mit Hackfleisch, Zwiebel-Knoblauch-Mischung Kapern, Frühlingszwiebeln, Eiern, Die Masse mit Kapernlake, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Aus der Hackfleischmasse Frikadellen formen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze je nach Größe 8–10 Minuten schön braun braten, dabei hin und wieder wenden. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten