Zutaten fürPortionen

350 gMehl
200 mlWasser
20 gHefe
2 ELOlivenöl
1 ½ TLSalz
2 Kohletabletten (im Wasser aufgelöst)
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Verschiedene Vatertags-Gerichte

Black Pizza

Schritt 1: Teig zubereiten

Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Hefe darüber bröseln und mit den Knethaken vom Mixer einen Teig herstellen. Anschließend nochmals mit den Händen durchkneten (oder direkt im Brotbackautomaten kneten lassen).

Schritt 2: Teig zu Pizza verarbeiten und backen

Den Teig nun auf einem großen Backblech oder für 2 runde Pizzas ausrollen und 30 Min. gehen lassen. Belegen und anschließend bei 250 Grad ca. 30 Min. backen. Wer den Pizzasteinofen verwendet, benötigt eigentlich nur die Hälfte an Teig für die gleiche Menge Pizza.

Schritt 3: Spargel schälen, in Scheiben schneiden und anbraten

Weißen Spargel schälen und schräg in Scheiben schneiden, den grünen bis auf die untersten 5 Zentimeter ebenfalls. In der Pfanne kurz braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4: Pizza belegen

Olivenöl, Bärlauch und Pinienkerne mit einem Pürierstab zerkleinern und anschließend den Parmesan unterziehen. Zitronensaft und etwas von der Schale (fein abreiben) mit dem Creme fraiche vermengen und als Sugoersatz auf den Pizzaboden geben. Spargel verteilen. Nach dem backen Krabben und Pesto auf der Pizza verteilen.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip: