16 Blocks - Bildquelle: Nu Image16 Blocks © Nu Image

16 BLOCKS – INHALTSBESCHREIBUNG

Der grantige und chronisch überarbeitete New Yorker Polizist Jack Mosley (Bruce Willis) soll den Zeugen Eddie Bunker (Mos Def) von einem Polizeirevier zum Gericht begleiten, das genau 16 Blocks entfernt ist. Für die Strecke haben Jack und Eddie zwei Stunden Zeit, dann muss Eddie seine Zeugenaussage abgeben. Eigentlich ein Routinejob für den ausgebrannten Cop. Die Realität entwickelt sich jedoch nicht ganz so wie gedacht. Denn irgendjemand scheint etwas dagegen zu haben, dass Jack und Eddie ihr Ziel erreichen. Eine Verfolgungsjagd folgt der nächsten, als zwei Auftragskiller auftauchen und es auf Eddie abgesehen haben. Schnell wird klar, dass alle Beteiligten ihre eigenen Interessen verfolgen, denn unter der Oberfläche brodelt ein Korruptionsskandal mit weitreichenden Konsequenzen …

FILMFACTS

Der Actionfilm 16 Blocks ist ein Remake des Filmes „Der Mann, der niemals aufgibt“ bei dem Clint Eastwood die Regie übernahm.

Die Figur des Eddie Bunker hat ihren Namen von Edward Bunker, dem damals jüngsten Insassen des St. Quentin-Gefängnisses. Bunker wurde später selbst Schauspieler und spielte Mr. Blue in Quentin Tarantinos Debütfilm „Reservoir Dogs“.

Auf der DVD von 16 Blocks gibt es ein alternatives Ende, das den Ausgang des Filmes auf drastische Weise verändert.

Anstelle von Mos Def hoffte Bruce Willis auf Rapper Ludacris für die Rolle des Eddie, doch dieser konnte nicht für das Projekt gewonnen werden.

Das Humpeln des heruntergekommenen Cops Jack Mosley stellte Bruce Willis dar, indem er sich einen Kieselstein in den Schuh steckte.

Darsteller: Bruce Willis, Mos Def, David Morse, Cylk Cozart und Jenna Stern

FILMZITATE

Jack Mosley (Bruce Willis): "Das Datum ändert sich, Jahreszeiten ändern sich! Menschen ändern sich nie...!" – Eddie Bunker (Mos Def): "Oh doch! Menschen ändern sich! Und wissen Sie was? Ich schick ihnen eine Torte und da steht drauf „HAHAHA HAU REIN!“ Ich sorge dafür, dass Sie sich die Finger lecken und ihre Meinung ändern... also wirklich: Wer hasst Geburtstagstorten??“

Film Details

LandUSA
Länge102
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr2006

Darsteller