Zutaten fürPortionen

1 Lammrücken (ohne Knochen)
1 TLSalz
1 TLPfeffer
1 SchussÖl
60 gButter (weich)
1 Eigelb
25 gWalnusskerne
1 HandvollKräuter der Saison (Estragon, Rosmarin, Oregano, Salbei, Thymian)
1 SchussHonig
150 gKartoffeln mehlig
75 gMagerquark, abgetropft
45 gMehl
1 Gelbe und grüne Zucchini
5 Kirschtomaten an der Rispe
1 Kohlrabi
2 Schalotten
1 PriseMuskatnuss

Zubereitung

Kartoffeln in einen Topf mit kalten Wasser geben, Wasser salzen und Kartoffeln garkochen. Für die Kräuterkruste Butter und Eigelb in einer Schale cremig schlagen, Kräuter zupfen und sehr klein schneiden. Walnusskerne hacken, beides mit der Butter-Ei- Mischung vermengen und mit Honig, Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Toastbrot ohne Rinde in kleine Würfel schneiden und in die Masse geben. Die Masse zwischen Frischhaltefolie ca. 1cm dünn ausrollen und für min. 1 Std in den Kühlschrank oder 20 min ins Gefrierfach geben.

Für die Kartoffelplätzchen Kartoffeln aus dem Wasser nehmen, die Schale entfernen und stampfen, es soll kein Püree sein. Abgetropften Quark und ein Eigelb mit dem Kartoffelstampf vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Für das Gemüse Zucchini erst in Hälften, dann in schräge Scheiben schneiden. Kohlrabi vierten und dann in Scheiben schneiden. Mit dem Tournierschäler das Gemüse tournieren und mit einer Prise Salz und Zucker versehen. Schalotten in feine Streifen schneiden.

Lammrücken säubern, mit etwas Salz und Zucker einreiben und rundherum in etwas Öl scharf anbraten. Einen Zweig Rosmarin und eine Flocke Butter dazu geben. Für 10 min bei 80 Grad in den Ofen zum Ruhen.

Gemüse mit Olivenöl in der Pfanne anbraten und auch hier Kräuter mit in die Pfanne geben. Nach einer Weile Kirschtomaten an der Rispe dazu geben.
Den Kartoffelteig zu runden Talern formen und in der Pfanne anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Lammrücken wieder aus dem Ofen nehmen, etwas pfeffern und die Kräuterkruste passend auf das Fleisch zuschneiden. Dann das Fleisch mit den Tomaten wieder in den Ofen geben und bei 220 Grad ca. 10 min überbacken.

Anrichten:

Das Gemüse mittig auf dem Teller platzieren und auch die Tomaten mit Rispen auflegen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf den Tomaten drapieren. Rund herum dann noch die Kartoffelplätzchen legen.

Optionales Gadget: Tournierschäler

Sie wollen eine Herausforderung? Versuchen Sie wie die Kandidaten von "Koch die Box!" dieses Hauptgericht mit dem Gateau von der dunklen Schokolade mit Erdbeeren und flüssigen Kern als Dessert in 90 Minuten zu kochen! Martin Baudrexel erklärt, wie es geht im Koch-Tutorial.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien