So sieht's aus.

Rezept aus der Sendung "Abenteuer Leben täglich"

Hühnchenroulade mit Risotto

Dieses leckere Rezept ist in nur wenigen Minuten zubereitet!

11.01.2017
Hühnchenroulade mit Risotto
© iStock/martinturzak
Zutaten für Portionen
2 dünne Hühnchenbruststreifen
4 EL Öl
1 Tasse Basmatireis
200 g Gurken
1 Tasse heißes Wasser oder Brühe
2 Schluck Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Scheiben Parmaschinken
2 Pepperoni
250 g Kirschotmaten
2 EL Butter
50 g Parmesan

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

1.
In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und den Basmatireis darin kurz anbraten. Gurken waschen, würfeln und dazu geben. Mit Salz würzen und mit heißem Wasser oder Brühe sowie 1 Schluck Wein auffüllen. Zugedeckt 7-8 Minuten leise köcheln lassen.

2.
Die Hähnchenbrustscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite mit Tomatenmark bestreichen. Schinken darauflegen, Peperoni querlegen und alles zu Rouladen rollen. Diese mit Holzspießchen fixieren.

3.
In einem Topf das übrige Öl erhitzen und die Rouladen darin rundum anbraten. Inzwischen die Tomaten waschen, putzen und zu den Rouladen eben. Zugedeckt 5-6 Minuten schmoren lassen.

4.
Butter und frisch geriebenen Parmesan zu dem Reis geben und 1 Minute rühren, dann mit Rouladen und Tomaten servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?

Video-Tipps

Facebook