Zutaten fürPortionen

250 gSchokoladendrops
1 Creme Fraiche
1 Vanilleschote
1 Orange
1 Zitrone
1 PäckchenVanillezucker
50 gCranberrys
50 gHimbeeren
50 gBrombeeren
50 gBlaubeeren
50 gJohannisbeeren
30 gWalnüsse
200 gMehl
250 gButter
150 gZucker

Zubereitung:

Butter im Wasserbad schmelzen, dann die Schokoladenchips hinzugeben und unter regelmäßigen Umrühren schmelzen. Dann Mehl und Backpulver dazu geben Eier, Vanillezucker und Zucker verrühren. Walnüsse und Cranberrys hacken und mit den Eiern unter die Schokolade rühren. Die Masse dann in eine eingefettet Brownieform geben.
Beeren von Grün befreien und in einer Schale sammeln. Zitronenabrieb und Orangenabrieb dazu geben. Die Vanilleschoten auskratzen und auch zu den Beeren geben. Das Vanille Mark, Vanillezucker in die Creme Fraiche rühren.

Anrichten:

Die Brownies aus der Form stürzen und jeweils 2 Stück auf einen Teller legen. Creme Fraiche herum verteilen und Beeren daneben drapieren.

Optionales Gadget: Mini Kastenform

Sie wollen eine Herausforderung? Versuchen Sie wie die Kandidaten von "Koch die Box!" dieses Dessert mit dem Rinderfilet "Wellington" mit Rotwein-Schalotten-Butter als Hauptgericht in 90 Minuten zu kochen! Ali Güngörmüs erklärt, wie es geht im Koch-Tutorial.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien