Die BMX-Bande (Limited Collector's Edition Blu-ray Disc)  - Bildquelle: CapelightDie BMX-Bande (Limited Collector's Edition Blu-ray Disc) © Capelight

INHALT

Die Teenager Judy (Nicole Kidman), P.J. (Angelo D'Angelo) und Goose (James Lugton) leben im australischen Sydney und sind begeisterte BMX-Rad-Fahrer. Eine BMX-Trainingsstrecke für ihren Club ist ihr großer Traum, doch erst einmal brauchen sie Geld für die Reparatur ihrer kaputten Räder. Der Verkauf einer Ladung "herrenloser" Walkie-Talkies, auf die die Drei durch Zufall gestoßen sind, spült etwas Geld in die Kasse, sorgt aber auch für reichlich Probleme. Denn die Geräte gehören einer Bankräuberbande, die damit den Polizeifunk abhören will. Die Polizei wiederum merkt schnell, dass ihre Funkfrequenzen zweckentfremdet werden, und so sind bald nicht nur die wütenden Gangster hinter der "BMX-Bande" her ... 

KRITIK ZU "DIE BMX-BANDE"

BMX Bande VHS

"Die Super-Show auf irren Rädern" prangt auf der Blu-ray Box der "Limited Collector's Edition", die mit ihrer Aufmachung als alte VHS-Kassette den Retro-Kult rund um diesen Film feiert. Dazu springt dem Betrachter auf dem Cover eine pausbäckige Nicole Kidman als BMX-Fahrerin mit rotem Lockenschopf entgegen. Ja, wirklich: Vor 36 Jahren war "BMX Bandits" der erste Leinwandauftritt der damals 15-jährigen Kidman - und für alle, die nicht damals schon Teil der Fangemeinde waren, dürfte das ein Hauptgrund sein, heute überhaupt auf das Teenager-Abenteuer von 1983 aufmerksam zu werden.

Wer unvoreingenommen an den Film herangeht, findet eine ziemlich alberne Handlung, massenhaft Stunts auf bunten BMX-Rädern, schöne Aufnahmen von der sonnigen Sydney-Bucht, flapsige Sprüche im 80er-Stil und reichlich Slapstick Einlagen - und alles das mal mehr, mal weniger gelungen. Das Tempo des Films und das lebhafte Hauptdarsteller-Trio nehmen aber immer noch so für sich ein, dass der Unterhaltungswert bei weitem überwiegt. Und wer seinerzeit zu Kinogängern gehörte (allein in der DDR waren es über 4 Millionen!) wird sich zweifellos sowieso über das Wiedersehen mit dem Kultfilm freuen.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG DER BLU-RAY DISC

Für einen fast 40 Jahre alten Film ist das Bild der Blu-ray durchaus ansehnlich, auch wenn das Originalmaterial den Low-Budget-Charakter nicht ganz verbergen kann. Bei aller Nostalgie überzeugen kann der englische Originalton sogar im PCM Stereo-Format, wohingegen die deutsche Synchronfassung nur in Mono aus den Boxen tönt. Aber so klang das eben damals im Kino (vom Fernsehen ganz zu schweigen!).

Neben der originellen VHS-Aufmachung bietet die Box im Inneren ein Filmplakat und ein Limitierungs-Zertifikat mit Seriennummer. Auf der Disc selbst gibt's zum Film eine 38-minütige retrospektive Featurette, die u.a. den Regisseur, den Drehbuchautor und den Darsteller des "Goose" James Lugton zu Wort kommen lässt - ein umfassendes und äußerst informatives Extra zum Film. Hörenswert ist auch der faktenreiche und selbstironische Audiokommentar von Regisseur Brian Trenchard-Smith, zu dem allerdings leider keine deutschen Untertitel verfügbar sind. Ein historischer Ausschnitt aus der Jugendsendung "Young Talent Time" bringt ein kurzes Interview mit der jungen Nicole Kidman, daneben finden sich noch zwei Originaltrailer und eine mit dem Film-Titelsong unterlegte Bildergalerie.

KABEL EINS BEWERTUNG

Nostalgie und 80er-Jahre-Kult auf bunten Bikes: Die originelle VHS-Edition der "BMX-Bande" lässt Filmfans aller Generationen voll ins Kino-Lebensgefühl des verrückten Jahrzehnts eintauchen! (kabeleins.de / map)

Heimkino-Facts

Anbieter: Capelight Video
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc (auch Limited VHS Edition), Streaming
Veröffentlichung: 12. April 2019

Film Details

LandAustralien
Länge91 Minuten
AltersfreigabeFSK ab 6
Produktionsjahr1983