Die besten Filme aller Zeiten

Sharon Stones

Basic Instinct

EROTIK-THRILLER / USA, 1992. REGIE: PAUL VERHOEVEN.

Basic Instinct
Das Archivbild von 1992 zeigt die US-amerikanische Schauspielerin Sharon Stone in einer Szene des Films "Basic Instinct". © dpa

Filmfacts:

Heiße Sexszenen und kühle Mordlust: Für den Erotik-Thriller "Basic Instinct" sucht Regisseur Paul Verhoeven einen Vamp, bei dem man "männermordend" ruhig wörtlich nehmen darf. Stars wie Michelle Pfeiffer und Kim Basinger kneifen. Die mäßig erfolgreiche Schauspielerin Sharon Stone nutzt die Chance, das Drehbuch riecht ja geradezu nach Skandalfilm.

Tatsächlich landet die 34-Jährige, die dem frustrierten Cop Michael Douglas als Mordverdächtige die Hölle heiß macht, mit dem freizügigen Krimi weltweit auf den Titelblättern. "Jeder Typ in Hollywood wird mit mir ausgehen, wenn ich das will. Oder besser gesagt, jeder Typ auf der ganzen Welt", meint das neue Sexsymbol später selbstbewusst in einem Interview.

Weiterlesen: 

Schon gesehen?

Was wurde aus den Bundys?

Nach elf Staffeln kam 1997 das endgültige Aus für "Eine schrecklich nette Familie". Während einige Darsteller danach erst recht eine Bilderbuchkarriere hinlegten, blieb anderen der weitere Erfolg verwehrt. Klicken Sie sich durch die Stars!

Mehr lesen

Kommentare

Facebook