So sieht's aus.

Der junge Edison

Die Jugendzeit des amerikanischen Erfinders Edison (geb. 1847). Weil Tom sich weigert, zur Schule zu gehen, übernimmt die Mutter den Unterricht. Sie versteht seine Experimentierlust und unterstützt ihn. Als er eines Tages durch seine Kenntnisse ein Unglück verhindert, verstummt der Spott der Dorfbewohner über den "Verrückten". Ein gradliniger biografischer Film, eindrucksvoll besonders durch die hervorragende Interpretation der Hauptrolle. (TV-Titel: "Der junge Tom Edison")

Film Details

  • Original Titel YOUNG TOM EDISON
  • Land USA
  • Länge 82 min
  • Produktionsjahr 1940
  • Produktionsfirma MGM

Regisseure

Lexikon-Suche nach Filmtiteln und Stars

Schon gesehen?

Insidious 3 Trailer

Teenagerin Quinn zieht mit ihrem Vater nach dem Tod der Mutter Lillith nach Chicago. Die Schülerin baut durch das Medium Elise Rainer Kontakt zur ihrer Mutter auf. Doch auch andere Wesen werden darauf aufmerksam und bahnen sich den Weg ins Diessei...

Zum Video

Hitchcock-Quiz

Sie sind Hitchcock-Experte? Dann wissen Sie bestimmt, welche dieser Aussagen nicht wahr sind.

Zum Quiz

Kommentare

kabel eins Filmlexikon

Facebook